Skip Battin – Live in Bozen – 19. November 1988

Am Samstag, 19. November 1988 spielte der us-amerikanische Musiker Skip Battin mit John York und seiner italienischen Tourband ein Konzert in Bozen. Organisiert hatte dieses Konzert Sandro Forcato vom Verein „La Comune”. Eigentlich hätte das Konzert im Grieser Stadttheater stattfinden sollen, aber dieses war wenige Wochen zuvor von einem Brand zerstört worden. Als Ausweichs-Location konnte die Aula Magna der Berufsschule in Haslach gefunden werden.
Paolo „Crazy” Carnevale hatte dieses Konzert mit einem Kassettendeck aufgezeichnet, und als Ende 2017 das italienische Label Appaloosa Records zwei LP's von Skip Battin wieder veröffentlichen wollte, steuerte Paolo diesen Livemitschnitt als Bonus-CD bei.
Wir spielen sechs der insgesamt elf Songs der Live-Bonus-CD und sprechen mit Paolo über dieses Konzert, über Skip Battin und über die CD, deren künstlerischer Leiter er gemeinsam mit Raffaele Galli war.
Donnerstag, 2. August 2018, ca. 21 Uhr