Inhaltsverzeichnis RFF#647 >>> Donnerstag, 13. Mai 2021

Neue Töne - 13/05/2021

Viele, ja sehr viele Publikationen erreichen uns in diesen Tagen, leider können wir nicht alle berücksichtigen, aber wir haben für die heutige Folge von „Neue Töne” folgende Titel ausgewählt und versucht kleine Beiträge damit zu gestalten, zum Teil mit Kurzinterviews und Statements der Künstler.  Schwerpunkte sind Osttirol,  2 x Brixen sowie Vorarlberg/Nordtirol/Stilfes. Viel Freude beim zuhören und (neu)entdecken unserer aktuellen Highlights!

Sarah De Blue - Tirol Tirol Tirol (Lieblingsland) - VÖ: 23.04.2021

Laeds - Still Untouched  - VÖ: 14.05.2021

Max von Milland - Adrenalin - VÖ: 07.05.2021

Markus Linder Band - Live Must Go On - VÖ: 05.2021

Donnerstag, 13. Mai 2021, 19.40 Uhr

Diego Federico: Crowdfunding nach Starmania

Sein Auftritt bei Starmania hat Eindruck hinterlassen - Diego Federico aus Jenesien/Wien hat es gut hinbekommen und wertvolle Kontakte zum Showbusiness geknüpft. Aber was nun? Diese Frage beantwortet er mit Zielstrebigkeit und einer gehörigen Portion Optimismus für seine künstlerische Zukunft: Bald soll ein neues Album erscheinen und deshalb startet der junge Entertainer jetzt sein Crowdfunding über die Plattform Startnext.

Donnerstag, 13. Mai 2021, 20 Uhr 

Benjamin Bertignoll und Nathan Kortleitners „Repertoire”

Es ist eine Doppel-CD und sie enthält satte 48 Songs, allesamt aus der Feder von Nathan Kortleitner. Benjamin Bertignoll, selbst Musiker und Teil der Band As-Cold, hat sich die Mühe gemacht, die Opera Omnia des Bozner Songschreibers Nathan Kortleitner für diesen Release zusammenzustellen. Wir haben mit Benjamin ein Interview geführt und spielen seine Favoriten aus diesem Sampler. 

Donnerstag, 13. Mai 2021, 20.30 Uhr

Vinschger Bois Make Some Noise: GMBuono im Interview

Er ist seit drei, vier Jahren als Rapper aktiv und hat letzthin eine Karriere als Comedian eingeschlagen, die, blickt man auf die Klick-, Like- und Follower-Zahlen sehr gut zu funktionieren scheint. Gabriel Mair Buono, oder GMB, hat letztes Jahr zwei EP's („Leaves In The Fall” und „Spooktober Tapes”) veröffentlicht, hat mit seinem Song „Scheiß auf Corona” im Dezember 2020 Stellung bezogen und mit „Du und i” erst im März 2021 eine Single online gestellt (Cover siehe oben).

Wir haben uns mit Gabriel getroffen und ein ausführliches Gespräch mit ihm geführt, in dem er u.a. eine junge Sichtweise der Südtiroler Realität wiedergibt.

Donnerstag, 13. Mai 2021, 21.05 Uhr

Ungehörtes 05/2021 (2)

UngehörtesFolge 2 für Mai 2021. Hier die geplanten Songs:

  • Limi: „Bruder” (3.17) – Video-Release (28. April 2021)
  • Peter Burchia: „Looking To The Blue Sky” (4.09) – Live im „Kasino” / BASIS Vinschgau – 1. Mai 2021 (im Bild)
Donnerstag, 13. Mai 2021, 21.50 Uhr

Inhaltsverzeichnis RFF#646 >>> Donnerstag, 6. Mai 2021

Neue Töne: Paula Renzler - endlich 16!

Schon seit längerer Zeit schreibt, performt und veröffentlicht Paula Renzler aus dem Pustertal regelmäßig Texte und Songs. Als junge Schauspielerin stand sie bereits im Kindesalter im Rampenlicht und vor der Kamera. Jetzt ist ihr neuer Song „Finally 16” erschienen.

Donnerstag, 6. Mai 2021, 19.40 Uhr

ElisaLeen - Pop-News aus dem oberen Vinschgau!

Schon als kleines Mädchen hat ElisaLeen ihren Papa bei Live-Auftritten begleitet und hat bereits mit 13 Jahren die erste Schulband gegründet. Es folgte eine Musical-Ausbildung in München verbunden mit der Erkenntnis, eigene Lieder zu schreiben und zu performen. Die erste Single Träumer entpuppt sich als ziemlich radiotaugliche Ballade und Lebensstern ist der aktuelle Beweis für die Qualität Ihrer aufrichtig-ehrlichen Pop-Songs. Wir haben mit ElisaLeen aus St.Valentin auf der Haide ein Interview vereinbart und freuen uns darauf!

Donnerstag, 6. Mai 2021, ca. 19.45 Uhr

Mobile Bühne mit Überraschung

Nachdem im vergangenen Juni - trotz Einschränkungen - die Mobile Bühne dank der spontanen Initiative des Kulturzentrums Toblach erfolgreich mit der pusterer Folk-Institution Titlá durch die Straßen zog, wie oben zu sehen, soll auch heuer wieder - natürlich ohne Menschenansammlungen und mit gebotenem Abstand - ein Wagen samt Musikformation im Hochpustertal für Stimmung sorgen. Passend zum Muttertag wird auch eine kleine Überraschung für alle Mütter vorbereitet. Wir werden nachfragen, welche bekannte Südtiroler Band am Sonntag, 9. Mai 2021 ab 16 Uhr zu erleben sein wird. 

Donnerstag, 6. Mai 2021, 20.20 Uhr 

Berise zum neuen Shanti Powa Album und zum „Sendemostn 1”

Letzte Woche hatten wir nicht genügend Platz für das gesamte Interview mit Berise, der in seinen „Bühlerweg Studios” in Unterinn am Ritten seinen vielfältigen kreativen Tätigkeiten nachgeht. Den Teil, in dem Berise über siene Hauptband Shanti Powa spricht senden wir ganz bewusst heute, denn morgen, am Freitag, 7. Mai 2021 erscheint mit „Dreamers” (Cover siehe oben) das neue Album der Bozner Reggae-Band.

Zur Sprache kommt übrigens auch die neu geschaffene TV-Plattform Sendemostn 1, deren Beiträge u.a auf Facebook nachzuverfolgen sind.

Donnerstag, 6. Mai 2021, 20.30 Uhr

Saimon Walt: „Lilliloop”

Einige Songs aus seinem neuen, zweiten Album sind bereits im Vorfeld als Singles erschienen. „Divine“ zum Beispiel, das auch der Opener von „Lililoop“ ist. Für die Produktion seines Albums hat Saimon Walt wieder auf die Hilfe und Unterstützung seines indonesischen Freundes und Studiobetreibers Jaya Saputra zurückgreifen können. Aber das sind Details und Informationen, die wir eh mit Saimon Walt im Interview besprechen werden, den wir übrigens im „Laurin” in Bozen getroffen haben (siehe Bild unten).

Donnerstag, 6. Mai 2021, 20.45 Uhr

Drei Songs aus „No Ego – 21 Years” – Die Frauenstimmen

Exakt zum Jahreswechsel 2020/2021 ist das Album „21 Years” erschienen, ein Album, das im No Logo-Studio in Leifers entstanden ist. Hinter den Reglern: Carmelo Giacchino. Giacchino hat sich für dieses Projekt jene Musiker/Musikerinnen ins Studio geholt, mit denen er gerne zusammengearbeitet hat oder mit denen er zusammenarbeiten wollte.

Wir stellen euch das Album auszugsweise vor und spielen heute drei Songs mit Frauenstimmen.

Donnerstag, 6. Mai 2021, 21.30 Uhr

Ungehörtes 05/2021 (1)

Ungehörtes, Folge 1 für Mai 2021. Hier die geplanten Songs:

Donnerstag, 6. Mai 2021, 21.50 Uhr

Inhaltsverzeichnis RFF#645 >>> Donnerstag, 29. April 2021

Tag der OJA 2021 - Rückblick mit Simon Feichter

Es war ein ausgefüllter Tag in jeder Hinsicht: Samstag, der 17. April 2021: der Tag der offenen Jugendarbeit (OJA) 2021, den der Dachverband netz landesweit durchführte. In Sachen Vernetzung und Begleitung für Junge Kultur und Musik ist Simon Feichter für unseren geplanten Rückblick der ideale Interviewpartner, denn er wirkte bereits im Vorfeld in Sachen Organisation und Betreuung, sowie in der Moderation des gelungenen Abschluß-Konzertes des OJA-Tages tatkräftig mit. 

Donnerstag, 29. April 2021, 19.40 Uhr

Drei Bands, drei Covers (21): Bob Dylan

Er hat mit seinem Wirken unzählige Künstlerinnen und Künstler beeinflußt und inspiriert: Bob Dylan - bürgerlich Robert Allen Zimmermann aus Duluth, Minnesota. 2016 erhielt er für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Tradition als erster Musiker den Nobelpreis für Literatur. Als Sänger, Gitarrist, Mundharmonika, Orgel- und Klavierspieler wurde und wird Bob Dylan von sehr vielen Südtiroler Bands und Interpreten immer wieder neu interpretiert. Material für sehr viele Beiträge haben wir in unserem Archiv auf Lager, vorerst treffen wir folgende Auswahl (und würdigen sein Werk damit schon im Vorfeld seines runden Geburtstages):

  • Westbound: „Forever Young“ – aus dem Album „One Of Us”, erschienen bei Newport Studio 1992;
  • Nice Price: „Don't Think Twice It's All Right” – Live-Session im Rai-Auditorium für die Sendung „Soundcheck” vom 28.03.1998;
  • Santoni Family: „Knockin' On Heavens Door“ – aus dem Album „Knocking On”, erschienen bei Three Saints Records 2016;

Donnerstag, 29. April 2021, 20.15 Uhr

Peter Burchia + James Bach LiVE in der Basis Vinschgau Venosta

Wir freuen uns sehr! Am Samstag, 1. Mai, 2021, wird in der BASIS Vischgau Venosta in Schlanders eines der ersten Live-Konzerte nach den Corona-Einschränkungen stattfinden. um zu erfahren, wie man sich in Schlanders darauf vorbereitet hat und wie man zu einem der Tickets kommt und setzen uns mit Paul Kofler in Verbindung, einem der Verantwortlichen für die Liveschiene.
Die Email-Adresse für die Vormerkung zum Konzert: ticket@basis.space

Donnerstag, 1. Mai 2021, 20.30 Uhr

Berise: Das kreative Epizentrum in Unterinn

Am Montag waren wir am Ritten, im hübschen Unterinn. Der Grund: Das Interview mit Bertrad Risè der erst vor kurzem unter seinem Alter Ego Berise die Single „Rude Bua” veröffentlicht hat (Cover siehe oben). Die Aktivitäten von Berise sind im Moment aber derart weit gestreut, dass wir das Gespräch und also auch die Sendezeit ausgedehnt haben. Wir hören natürlich „Rude Bua”, aber wir hören auch aktuelle Tracks, die mit Berise in direktem Zusammenhang stehen, darunter die B-Seite der neuen 7'' von Shanti Powa (Cover siehe unten) Es wird eine überraschende Dreiviertelstunde, freut euch darauf.

Donnerstag, 29. April 2021, 20.45 Uhr

Drei Songs aus „No Ego – 21 Years” – Die Männerstimmen

Exakt zum Jahreswechsel 2020/2021 ist das Album „21 Years” erschienen, ein Album, das im No Logo-Studio in Leifers entstanden ist. Hinter den Reglern: Carmelo Giacchino. Giacchino hat sich für dieses Projekt jene Musiker/Musikerinnen ins Studio geholt, mit denen er gerne zusammengearbeitet hat oder mit denen er zusammenarbeiten wollte.

Wir stellen euch das Album auszugsweise vor und spielen heute drei Songs mit Männerstimmen.

Donnerstag, 29. April 2021, 21.30 Uhr

Ungehörtes 04/2021 (4)

  Ungehörtes, Folge 4 für April 2021. Hier die geplanten Songs:

Donnerstag, 29. April 2021, 21.45 Uhr

Inhaltsverzeichnis RFF#644 >>> Donnerstag, 22. April 2021

Newcomerin Enaia: Listen To Me

Für die Südtiroler Musikszene ist Enaia eine erfreuliche Neuentdeckung, dabei macht Juliane Hinteregger aus Lüsen schon seit Ihrer frühen Kindheit Musik. Die junge Sängerin- und Songwriterin hat sich besonders den Instrumenten Gitarre und steirische Harmonika intensiv gewidmet. Vor einem Jahr kam die Begeisterung neue Songs zu schreiben dazu und dank der Zusammenarbeit mit einem Produzenten aus England sind eigene Tracks entstanden, die wir - verbunden mit einem ersten Interview mit Enaia - in diesem Beitrag senden werden.

Donnerstag, 22. April 2021, 19.40 Uhr

Georg Clementi - live at Carambolage

Amor - mein Freund ist mein erfolgreichstes Programm vor den Zeitliedern” schreibt Georg Clementi in seinem aktuellen monatlichen Brief. Seit ein paar Tagen kann man das einzige Live-Album des Schauspielers und Liedermachers auf allen gängigen Streaming-Kanälen finden. Wir unternehmen deshalb eine spannende und unterhaltsame Zeitreise in die späten 90er Jahre, als die Kleinkunstszene in Südtirol aufblühte wie selten zuvor.

Donnerstag, 22. April 2021, 20.10 Uhr

Foiernacht: „Licht & Schatten Vol. I”

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir die EP „Licht & Schatten Vol. I” bekommen, ein schönes Stück Vinyl. Die die Sterzinger Band Foiernacht hat diese EP am 9. April 2021 veröffentlicht und mit einem Livestream gefeiert. Wir zappen uns durch die 6-Track-EP und spielen drei Songs daraus, darunter auch eine der beiden Videosingles die bereits erschienen sind.

Donnerstag, 22. April 2021, 20.35 Uhr