Wintersunn und Rauhnacht - Dominik Plangger Live! (1)

Inzwischen wärmt die Wintersunn schon etwas kräftiger ein und die Rauhnächte sind auch lange vorbei. Der Titel der Konzerttour von Dominik Plangger im Dezember 2017 war allerdings nur zum Teil Programm, jedoch die Stimmung war optimal und hätte passender zur Jahreszeit nicht sein können: Der Liedermacher spielte seine neuen Songs sowie Interpretationen  deutscher Titel und ab und zu etwas aus der traditionellen Ecke, wie das wunderschöne Kärnterlied „Isch schun still uman Sea”. Planggers eindringlicher Gesang und sein hervorragendes Gitarrenspiel begeisterten auch die Zuhörer in seinem Heimatbezirk Vinschgau. Am 16. Dezember 2017 entstand der Mitschnitt im ausverkauften Josefshaus in Laas. In dieser Folge von Radio Freier Fall hören wir den ersten von zwei Teilen dieses Mitschnitts, der trotz anspruchsvoller Songs vom Publikum sehr unterhaltsam wahrgenommen wurde, dank Dominiks witzigen und ungewohnt fröhlichen Moderationen zwischen den Liedern. :-)
Donnerstag, 22. Februar 2018, 21 Uhr

Foto-Replay RFF#483

Am Tag vor seinem Auftritt beim Festival „An Evening With The Blues” war der us-amerikanische Sänger undSchlagzeuger Jimmy Mayes mit seiner Übersetzerin, Organisator Agostino Ago Accarino und dem Gitarristen Kern Pratt zu Gast bei Freier Fall. Das Interview war auch wegen der improvisierten Livesession einigermaßen turbulent. Spaß gemacht hat es aber auf jeden Fall. Im Bild die Gäste mit RFF-Moderator Roland Leitner. Mayes hält übgigens die aktuelle Ausgabe des „Headliner” in den Händen.

Inhaltsverzeichnis RFF#483 >>> Donnerstag, 15. Februar 2018

Headliner #485 vom 16.02.2018

Ein Übergang – Festivals und Jugendkultur im Umbruch
Rock The Lahn – Time To Say Goodbye!
News: Matt Noise: Spotify Web Player; Dead Like Juliet: Neues Album
Das Recht auf Kultur: Philipp Kieser im Interview

7. Blues Festival St.Jakob - Sold Out!

Die Veranstalter und all jene die sich im Vorverkauf die Tickets sichern konnten, dürfen sich freuen: Blues und heuer vor allem auch Rock vom Feinsten im Theater von St.Jakob in Leifers: Das Festival „An Evening With The Blues” hat sich in der Kultur- und Veranstaltungsszene definitiv als Renner im Jahresablauf etabliert und ist seit Wochen ausverkauft. Einen Vorgeschmack bekommen wir in unserem Beitrag, für den sich illustre Gäste aus den Vereinigten Staaten angekündigt haben: Jimmi Mayes (u.a. auch Schlagzeuger von Jimi Hendrix!) und Kern Pratt aus Chicago, Illinois, werden gleich nach dem Soundcheck von St. Jakob zu uns ins RAI Studio kommen! Wir freuen uns darauf und hoffen auf eine  Live-Kostprobe Ihrer Blues-Kunst. Übrigens: Rai Südtirol ist mit Aufnahmeteam bei den Konzerten anwesend und wird die beiden Abende für's Radioprogramm mitschneiden und zu einem späteren Zeitpunkt senden.
Donnerstag, 15. Februar 2018, 19.40 Uhr

Burning Mind: Zurück

Sie waren für ziemlich einige Jahre nicht mehr sichtbar, erst 2017 sind sie wieder auf diversen Bühnen aufgetaucht. Burning Mind aus Sterzing/Wiesen haben parallel zu dieser Konzertaktivität an einem neuen Album gearbeitet, das sie gemeinsam mit der Band Galna Humlor am morgigen Freitag, 16. Februar 2018, 20 Uhr, im P.M.K. in Innsbruck erstmals live vorstellen werden. Wir versuchen Burning Mind für ein kurzes Interview ans Telefon zu bekommen und drei der neuen Songs zu spielen. Im April 2018, wenn das Album auch in Südtirol vorgestellt wird, sehen wir uns das Album dann noch etwas genauer an.
Donnerstag, 15. Februar 2018, ca. 20.30 Uhr

Skip Battin's Italian Dream - Interview mit Paolo Crazy Carnevale, dem künstlerischen Leiter dieser Wiederveröffentlichung

Ende 2017 sind über das italienische Label Appaloosa Records zwei LP's von Skip Battin wieder veröffentlicht worden, die dieser us-amerikanische Musiker in den Achtziger Jahren eben für dieses Label eingespielt hatte.  Skip Battin war Bassist und Sänger von Bands wie The Byrds und Flying Burrito Brothers, hatte aber auch darüberhinaus viele Projekte und Bands, tourte beständig und veröffentlichte eben auch Solo-Alben.
Die künstlerische Leitung der Doppel-CD „Skip Battin's Italian Dream” hatten Raffaele Galli und der Bozner Paolo „Crazy” Carnevale inne, der 1988 ein Konzert von Skip Battin in Bozen aufgezeichnet hatte. Dieser Live-Mitschnitt ist als Bonus-CD beigelegt.
Wir haben mit Paolo ein Interview zu dieser Wiederveröffentlichung geführt (im Bild unten) und spielen einige Songs aus dem von ihm betreuten Doppel-Album. Auf das Bozner Konzert selbst werden wir im August diesen Jahres etwas näher eingehen.
Donnerstag, 15. Februar 2016, ca. 21 Uhr

HipHop-Attacke 02/2018

Eine kurze HipHop-Attacke für den Februar mit folgenden Tracks:

Donnerstag, 15. Februar 2018, ca. 21.40 Uhr

Foto-Replay RFF#482

Wir hatten uns auf dünnes Eis begeben, und sind dabei aber nicht eingebrochen, wie wir rückblickend feststellen können. Das Interview mit Hannes Egger und Gerhard Martini war ebenso aufschlussreich wie unterhaltsam.