Foto-Replay RFF#548 ... Annika Borsetto

Letzte Woche war die Bozner Musikerin Annika Borsetto mit ihrer EP „True” bei uns zu Gast und hat mit uns über ihre Songs und ihre Musik geplaudert. Anbei das Foto, das nach dem Interview entstanden ist.

Denker und Dichter: Julian Deeg

Er kommt zum ersten Mal zu uns ins Studio, der junge Sänger Julian Deeg aus dem Sarntal. Mit seiner neuen Single „Denker und Dichter” möchte er sich in die Reihe der erfolgreichen Deutsch-Poeten wie Mark Foster oder Philipp Poisel u.ä. einreihen. Ob es ein Hit wird oder nicht, steht noch in den Sternen - fest steht, daß es im Song um die Leidenschaft des Schreibens und die Hingabe zur Poesie geht. Wir freuen uns auf den Besuch und den neuen Song!
Donnerstag, 23. Mai 2019, 19.40 Uhr

Headliner #548 [Freitag,17.05.19] Neue Südtiroler Tageszeitung

Hospiz 19: Drei Tage elektronische Musik und kulturelle Begegnung
Atmosfera Zero: Debüt nach 25 Jahren
Mai:Rock 2019: 10 Jahre Openair in St. Lorenzen
True: Annika Borsetto‘s neue EP
Neueröffnung: Jugendzentrum „Jungle”, Meran
News:
Ergänzung zum Festival-Kalender: Holi Color Festival XXL und PfolznaWiesnMetal; Vorverlegt: VinoRosso in Meran; Centro giovani Connection: HipHop-Summit in BX; Salurn: Dorfenmusica:

Inhaltsverzeichnis RFF#548 >>> Donnerstag, 16. Mai 2019

Brixen chillt!

Chillen - entspannen, in sich ruhen.....ein Tag im Zeichen von Klangkunst, Yoga und Meditation - das verspricht ein Flugblatt, das uns unlängst von Markus „Doggi” Dorfmann in die Hand gedrückt wurde. Dieser Brixen chillt - Tag findet am Samstag, 18. Mai im Kassianeum in Brixen statt. Neben Doggi himself, der uns die Veranstalltung vorstellt, werden Miriam Oberstaller und Klaus Unterthiner für Channeling, Meditation, und Klangkunst sorgen.
Donnerstag, 16. Mai 2019, 19.40 Uhr

Literaturnacht IV – Ufo Bruneck: Der Mitschnitt (Teil 3): Klothilde Oberarzbacher

Sie kommt aus dem Ahrntal, war heuer nicht zum ersten Mal dabei und war, was die Publikumsreaktionen betrifft, mit Sicherheit eine jener Autorinnen, die am meisten abgeräumt hat: Klothilde Oberarzbacher Egger legt in ihren Texten Wert auf Spontaneität und augenzwinkernden Humor. Im kurzen Interview erzählt sie unter anderem auch davon, wie ihre Texte zustande kommen.
Donnerstag, 16. Mai 2019, 20 Uhr

Die Musik stammt aus dem Album „Roundabout”, der Bozner Band Ferbegy?Das Foto stammt von Gunther Niedermair (UFO Bruneck).

Annika Borsetto: Die neue EP und die vier neuen Songs

Annika Borsetto war zu Jahresbeginn im Aufnahmestudio von Christian Kaufmann. Vier neue Songs hat sie dabei eingespielt und für eine neue EP produziert. Diese EP wird sie am nächsten Mittwoch, 22. Mai 2019 live vorstellen. Vorher aber kommt sie zu uns, was uns sehr freut, denn wir sind Fans ihrer Stimme und ihres Wesens. das sich sehr gut im Foto von Emanuele De Mattia widerspiegelt (siehe oben), das wird von der Facebook-Seite der Bozner Musikerin entliehen haben.
Donnerstag, 16. Mai 2019, 20.30 Uhr

Atmosfera Zero: Das lebenslange Debüt-Album

Das „lebenslang" im Titel zu diesem Beitrag ist mit einem Augenzwinkern zu lesen, dennoch arbeitet die Bozner Instrumental-Metal-Band Atmosfera Zero schon eine wirklich lange Weile an ihrem ersten Album. Dass es so lange gedauert hat, die Band gibt es seit gut 25 Jahren, hat seinen Grund vor allem darin, dass sich Atmosfera Zero die Zeit gelassen haben, die sie eben brauchten.  Wir freuen uns auf das Album und darauf, dieses Album eine Woche vor dem Releasekonzert am Donnerstag, 23. Mai 2019, 21 Uhr im Sudwerk in Bozen. euch vorstellen zu können. Wir erwarten dazu den Gitarristen Marco Mauro und Schlagzeuger Luca Salvaterra bei uns im Studio.
Donnerstag, 16. Mai 2019, 21 Uhr

Das Festival-Weekend: 17. bis 19. Mai 2019

Bis in den September hinein informieren wir euch kurz über die anstehenden Festivals des Wochenendes und gegebenenfalls bis zum nächstfolgenden Donnerstag. Damit bekommt ihr einen Überblick und eine Entscheidungshilfe und wir können zudem Song von Südtiroler Bands und KünstlerInnen spielen, die jeweils live zu sehen sind.
Eine Übersicht zu den Festivals gibt es unter https://www.southtyrolmusicfestivals.com/de/termine/
Donnerstag, 16. Mai 2019, ca. 21.45 Uhr

Foto-Replay RFF#547

Sie haben sich gut unterhalten – wie man sieht – wir aber auch. Zeppol und Brun von Bizarro Welt, letztens bei uns im Studio der Regie A in Bozen.

Headliner #547 [Freitag,10.05.19] Neue Südtiroler Tageszeitung

Petardi mit Zündschnur: Bizarro Welt mit ihrem neuen Album „Stützkind”
Archetype HxC Fest 2019: Das Punk/Metalcore-Summit imUFO Bruneck
Die Livevariante: Frederick Helmut Pinggera live im „Theater im Hof” in Bozen
Nice'n'Spooky Clips: Hel P.: „Agony” News: Space-Rock aus Polen: Lonker See im „Sudwerk“ Bozen; Festival-Saison 2019: #southtyrolmusicfestivals; Botheration Hi-Fi Sound System: Bass am See; Punkrock: Dealer‘s Choice;

Foto-Replay RFF#547

Entspannt und gutgelaunt blicken die 3 Musiker von Jimi Henndreck nach der Aufnahme des Interviews für Radio Freier Fall in die Kamera. Manuel, Marcel und Michael (Martin konnte leider nicht dabei sein) freuen sich auf Ihr erstes Konzert, das genau in einem Monat, am 9. Juni 2019 auf einer Alm in Lüsen stattfinden wird. Weitere Live-Auftritte sind in Brixen und Meran geplant. Näheres dazu im aktuellen Beitrag zum nachhören.

Inhaltsverzeichnis RFF#547 >>> Donnerstag, 9. Mai 2019

Neues aus Lüsen: Jimi Henndreck

Progressiv-psychedelische Stubenmusig - so nennen ManuelMichaelMarcel und Martin ihren eigenwilligen Musikstil. Dabei treffen Balkan, Rock, Blues sowie arabische Elemente auf bodenständige Klänge. Kompromisslos ist auch die Sprache des Vortrags ihrer Lieder: Lüsnerisch.  Wir haben die jungen Musiker die sich als Band Jimi Henndreck nennen, zum Interview-Termin für Radio Freier Fall eingeladen. Garantiert mit einer guten Portion Schmiss.
Donnerstag, 9. Mai 2019, 19.43 Uhr

Jokersfest 2019

Nachdem uns einige Minuten wertvolle Sendezeit geblieben sind, greifen wir kurzfristig  zum Telefon und rufen Markus Seeber im Ahrntal an. Er steht als Gitarrist beim Jokersfest 2019 in Luttach nicht nur als Musiker auf der Bühne, sondern ist auch an der Programmgestaltung beteiligt. Der Kischtaverein Luchta präsentiert in diesem Jahr am 18.Mai viel Neues, nicht zuletzt um bei jungen Musikern, Bands und Leuten das Interesse an Live-Musik zu fördern. 
Donnerstag, 9. Mai 2019, 20.15 Uhr

Literaturnacht IV – Ufo Bruneck: Der Mitschnitt (Teil 2): Mario Rusca

Mario Rusca kommt aus Bruneck, hat aber sehr viel von der Welt gesehen und er hat bereits 1970, also lange vor der Zeit der Videoclips, Poesie mit Video verbunden. Er hat bereits einige Bücher veröffentlicht, hat für sein Schreiben auch einige Auszeichnungen erhalten und schreibt nach wie vor. Rusca, der wegen oder besser dank seiner unternehmerischen Tätigkeiten mehrere Sprachen spricht, vertritt beim diesjährigen Literaturfestival die italienische Seite von Bruneck.
Donnerstag, 9. Mai 2019, 20.30 Uhr

Die Musik stammt von der Meraner Band Undreamed und ihrer EP White LandsDas Foto stammt von Gunther Niedermair (UFO Bruneck).

Bizarro Welt: „Stützkind”

Es hat einige Verzögerungen gegeben mit dem neuen Release der Plauser Punker Bizarro Welt. Aber jetzt ist das Album fertig und es wird auch live präsentiert. Am Samstag, 11. Mai 2019 werden Bizarro Welt ihr Album „Stützkind” im Juze Naturns live vorstellen. Wir spielen vorab einige der Songs und sprechen mit Bruno und Zepp u.a. auch darüber, woran es denn gehakt hat, dass sie ihre Fans so lange haben warten lassen.
Donnerstag, 9. Mai 2019, ca. 20.47 Uhr

Drahthaus: „DeConstruct”

Eine sehr spannende Arbeit präsentieren Drahthaus mit ihre, am 12. April 2019 erschienenen EP „DeConstruct”. Die Band hat sich für einige Tage in ein (sehr) altes Haus zurückgezogen, die Klänge dieses Hauses aufgenommen und aus dem dadurch entstandenen Tonmaterial Musik geschaffen. Da es sich hierbei um eine Konzeptarbeit handelt, werden wir die 18 Minuten dauernde EP ohne Unterbrechung durchspielen, ihr aber eine Art Bedienungsanleitung voranstellen, die wir bei Simon Öggl einholen werden.
Donnerstag, 8. Mai 2019, ca. 21.10 Uhr

Das Festival-Weekend: 10. bis 12. Mai 2019

Bis in den September hinein informieren wir euch kurz über die anstehenden Festivals des Wochenendes und gegebenenfalls bis zum nächstfolgenden Donnerstag. Damit bekommt ihr einen Überblick und eine Entscheidungshilfe und wir können zudem Song von Südtiroler Bands und KünstlerInnen spielen, die jeweils live zu sehen sind.
Eine Übersicht zu den Festivals gibt es unter https://www.southtyrolmusicfestivals.com/de/termine/
Donnerstag, 9. Mai 2019, ca. 21.45 Uhr

Headliner #546 [Freitag,03.05.19] Neue Südtiroler Tageszeitung

Zerstörung: Drahthaus: „DeConstruct“-EP
Die Jugendarbeit im Schlerngebiet: Die Gemeinden Völs und Kastelruth arbeiten an einer erneuten Vergabe
Junges Europa: Veranstaltungen zu den Europawahlen von und für junge Leute
Nice'n'Spooky Clips: Markus „Doggi“ Dorfmann: „Brixen chillt”
News: Anger: Festival-Tour; Frederick Helmut Pinggera: Live in Bozen;

Inhaltsverzeichnis RFF#546 >>> Donnerstag, 2. Mai 2019

Marco Delladio, Bozner Gitarrist, war vor einigen Wochen bei uns im Studio und hat mit uns über sein aktuelles Album „Will We Get Along?” gesprochen (im Bild oben). Neben diesem Interview sind folgende Beiträge geplant:

Aaron Kerschbaumer & Co.

Aaron Kerschbaumer stellt seinen neuen Song „Sommer” vor. Im geplanten Gespräch mit dem Eisacktaler Musiker geht es nicht nur um viele Aktivitäten die im Vorfeld aufwändiger Video- und Musikproduktionen stehen, sondern auch um die Umsetzung seiner Live-Konzerte: Weiterhin solo oder mit (kleiner) Band?
Außerdem spielen wir die aktuelle Single „Wir sind bei Dir” von Stunde Null und berichten vom geplanten Interview mit der Gruppe Jimi Henndreck die demnächst bei uns auftreten wird. Deshalb der Titel Aaron Kerschbaumer & Co. ;-) 
Im Bild unten übrigens die Schuhe, die Aaron bei seinem ersten Live-Auftritt für Radio Freier Fall am 30. August 2018 trug und die nach wie vor zu seinem Outfit gehören.
Donnerstag, 2. Mai 2019, 19.43 Uhr

Literaturnacht IV – Ufo Bruneck: Der Mitschnitt (Teil 1): Franzi R.

Franzi R. hat trotz ihrer jungen Jahre bereits zwei Romane vorzuweisen. Schnellschuss sind die beiden im Eigenverlag erschienenen Bücher aber keine, denn wie sie uns im Interview erzählt, arbeitet sie bereits seit sie 15 ist daran und geht die Texte immer wieder durch, verbessert, baut aus und versucht in der Geschichte ihrer Figuren ein Gleichgewicht herzustellen, bevor sie als Bücher veröffentlicht werden. Franzi R. liest einen Auszug aus dem ersten Roman „Wenn Anna nicht Anna wäre”.
Donnerstag, 2. Mai 2019, 20.30 Uhr

Die Musik stammt aus dem Album Duo der Brunecker Band Digital OrganicDas Foto stammt von Gunther Niedermair (UFO Bruneck).

Marco Delladio: „Will We Get Along?”

Die Musiker und Gitarristen des Landes schätzen ihn sehr und es ist kein Zufall, wenn der Bozner Marco Delladio immer wieder mit Manuel Randi unterwegs ist. Im März diesen Jahres hat Delladio mit „Will We Get Along?” sein zweites Album veröffentlicht, ein Album, das seine Qualitäten als Songschreiber und Gitarrist gleichermaßen beweist. Wir stellen euch das Album mit einem Interview mit Marco Delladio vor.
Die CD könnt ihr entweder bei Marco Delladio direkt, oder im Shop von Three Saints Records erwerben.
Donnerstag, 2. Mai 2019, ca. 20.45 Uhr

2D Day – Die Bozner HipHop-Szene erinnert an den Rapper Fabio Danielli

An der Autobahnausfahrt Bozen-Süd findet sich an der linken Seite ein Graffito, das an Fabio Danielli erinnert, einem Bozner Rapper, der am 4. Mai 2015 im Alter von nur 40 Jahren verstorben ist. Seit seinem Tod findet im Pippo.Stage in Bozen zum Jahrestag hin eine Benefizveranstaltung statt, die zum einen die Bozner HipHop-Szene zusammenbringt, zum anderen für die Kinderkrebshilfe Peter Pan Geld sammelt.
Als vor einiger Zeit Marco „Tachi” Cecchellero bei uns zu Gast war, haben wir ihn um ein kurzes Interview zu dieser Veranstaltung gebeten, die er vor vier Jahren ins Leben gerufen hat und bei der er mit seiner Band Polemici auch zu hören sein wird.
Donnerstag, 2. Mai 2019, 21.30 Uhr