3 Bands, 3 Covers (3): The Rolling Stones


Nach den ersten beiden erfolgreichen Teilen unserer neuen Serie "3 Bands - 3 Covers" die Bon Jovi und Queen gewidmet waren, widmen wir uns diesmal der grössten Rock & Roll Band der Welt wie die Rolling Stones auch gerne genannt werden. Die Auswahl an Interpretationen einheimischer Bands ist beachtlich. Wir haben drei davon herausgefischt und dabei versucht - bei allem Respekt und aller Ehrfurcht - Megahits wie "Honky Tonk Women" oder "Satisfaction" zu vermeiden. Trotzdem haben wir sehr bekannte Stones-Klassiker in der Version hiesiger Bands gefunden:

Nice Price Acoustic Band: Dead Flowers aus dem Album "The Early Sessions"                              Das Original erschien zum ersten Mal am 23. April 1971 auf "Sticky Fingers" und es gibt mehrere Interpretationen des seltsamen Textes, eine davon soll auf die Drogenprobleme eines Bandmitglieds in jenen Jahren hindeuten. Die Nice Price Acoustic Band hat den Titel in bester "Unplugged-Tradition" eingespielt. Ganz ohne Schalgzeug und Tastenbeiwerk, bemerkenswert sind die Stimmen der drei damals noch sehr jungen Girlaner.

Latemar Cowboys: Miss You ein absoluter Live-Kracher den Jagger und Co. auch heute noch gerne auf der Setlist Ihrer Shows führen. Hierzulande wird der Song selten gespielt. Wir haben im Archiv eine Live-Version der Latemar Cowboys des Bozner Gitarristen Erich Siviero gefunden, die im Sudwerk Bozen fùr Radio Freier Fall 2013 mitgeschnitten wurde. Als Gastsänger und Special-Guest des Konzertabends ist übrigens Daniel Fazio aus Leifers zu hören.

The Satellites: Ruby Tuesday - eine Band die glaubhaft The Rolling Stones Songs spielt ist die 1963 gegründete Show-Band, mittlerweile zur Oldie-Show-Band mutierte Gruppe "The Satellites". Mitten unter Ihnen: Frontman und Original Elmar Streitberger in Bozenwohl einer der leidenschaftlichsten Stones-Fans der ersten Stunde und somit Zeitzeuge zugleich. Der Song erreichte im Jahr 1967 ohne Schwierigkeiten Platz 1 in den US-Charts, denn er war und bleibt bis heute ein Dauerbrenner.

Donnerstag, 20. September 20.15 Uhr ca.

Miteinanders für Momo

Zeit schenken - auch diese Woche, wie schon bei der Gruppe "Zeit Lous" - das wertvolle Gut das wir uns gegenseitig widmen: Momo - das Mädchen der gleichnamigen Geschichte von Michael Ende den Menschen gibt Ihre Zeit zurück, in kindlicher und tiefsinniger Art. Gerade deshalb wurde der Förderverein "Momo" gegründet, sagt unser Studiogast Rudi Sampt. (rechts im Bild) Gemeinsam mit Chris Aigner, (links im Bild) Gründer und Musiker der "Miteinanders", die heuer Ihr 20jähriges Bestehen feiern, wird demnächst ein besonderer Benefizabend in Kastelruth gestaltet. Eine gute Gelegenheit den Verein Momo etwas näher kennenzulernen, wofür er einsteht und was mit den gesammelten Mitteln geschehen soll. Und gleichzeitig zwei exklusive Live-Ausschnitte vom Jubiläumsauftritt der Miteinanders bei Radio Freier Fall im April 2018 zum wiederentdecken!
Donnerstag, 20. September 2018, 19.45 Uhr

Foto-Replay RFF#513

Eine knappe halbe Stunde Smalltalk über Graffiti und Müll. Das Interview mit Andreas Riedl, Direktor des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz war praktisch ein Spaziergang.

Headliner #515 [Freitag, 15.09.18] Neue Südtiroler Tageszeitung

Skateboard Champions: Die beiden Bozner Davide Holzknecht und Giuseppe Cola holen sich Medaillen bei den Skateboard-Italienmeisterschaften
The Long Goodbye: Eine verdiente Pause für das Shanti Powa Orchestra
Mit Spraydosen gegen Müll:
Ein Projekt des Vereins „MurArte” und des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz
Eat Sleep Rave Repeat: Daniel Trüb Schallrauch & André Sunrise, das 2717 Producer Team
Nice’n’Spooky Clips:
DJ Marlon: „I Need Your Love Tonight” (Original Mix)
News: Cocco-Festival 2018: Neuer Headliner; Suicide Night: Neustart;

Inhaltsverzeichnis RFF#513 >>> Donnerstag, 13. September 2018

Weltmusik auf Südtirolerisch - Zeit Lous

Zwei Wortspielereien begleiten das gelungene Debüt-Album der Gruppe Zeit Lous aus dem Vinschgau und Burggrafenamt: Der Bandname  weist darauf hin, dass es Zeit zum "Lousen" - also hören braucht und die Musik der Band keinen aktuellen Modetrends unterworfen ist, eben Zeitlos. Auch der Titel des Debüt-Albums, ist doppelgleisig. Welcher Aufwand hinter den neuen 11 Lieder und 2 wunderschönen Instrumentaltitel von Michaela Schölzhorn (links im Bildbetrieben wird, erfahren wir in einem Gespräch mit der Musikerin, sowie Markus Gasser, (rechts im Bild) der seit 2011 mit Didgeridoos und Flöten dabei ist und dem kürzlich hinzugekommenen Perkussionisten Amin Arab (Bildmitte). Dazu erklingen mehrere erfrischende Tonbeispiele aus der empfehlenswerten CD „Lous a-moll” - Weltmusik trifft Südtiroler Dialekt.
Donnerstag, 13. September 2018, 19.40 Uhr

Mit Graffitis gegen den Müll: interview mit Andreas Riedl

An diesem Wochenende wird auf dem Kornplatz in Bozen eine durchaus ungewöhnliche Initiative über die Bühne gehen. Graffiti-Künstler werden innerhalb von zwei Tagen Werke schaffen, mit denen sie das nach wie vor virulente Thema „Müll” thematisieren. Dieses Projekt wurde vom Dachverband für Natur- und Umweltschutz in Zusammenarbeit mit MurArte verwirklicht, ein Verein, der sich seit Jahren für den guten Ruf von Graffitis in Bozen konkret einsetzt.
Wir haben Andreas Riedl, den Direktor des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz eingeladen, um mit ihm über diese Aktion zu sprechen. Die Musik zu diesem Beitrag stammt von einer Band aus Bozen, die die Umwelt in ihrem vollen Umfang in ihre Musik und ihre Lebenseinstellung fest eingebaut hat und immer wieder thematisiert: Shanti Powa aus Bozen.
Donnerstag, 13. September 2018, ca. 20.30 Uhr

Auf den Spuren der 68er in Südtirol: Matthias Schönweger

Im Laufe der letzten drei, vier Jahre haben wir immer wieder einen Blick auf die so genannten 68er Jahre in Südtirol geworfen, auch weil sie einen wichtigen Grundstein für die Entwicklung der alternativen (Jugend-)Kultur in unserem Land bilden. Diese lose Reihe wollen wir weiterführen.
Im August haben wir uns mit dem Meraner Poeten und Künstler Matthias Schönweger getroffen, um genau über diese Zeit zu sprechen, immerhin war er bereits damals schon künstlerisch unterwegs und hat sich mit der Gesellschaft im weiten Sinne auseinandergesetzt.
Donnerstag, 13. September 2018, ca. 21 Uhr

Foto-Replay RFF#512

Und hier – nach Me + Marie – unser zweiter Gast bei Radio Freier Fall Ausgabe #512: Marco „Kinnall" Lazzara, Sänger und Frontmann von Anguish Force.

Headliner #514 [Freitag, 07.09.18] Neue Südtiroler Tageszeitung

Respect Our Scene: RoS verbeugen sich mit ihrem neuen Album vor ihren Untergrundhelden
Visual Overkill: U.K.o.G. stellten ihr neues Album „Huntress” live vor
Steinegg: Nacht der Gitarren IIINeue Bands: Partu – Abgehn, ohne Rufezeichen!
Nice'n'Spooky Clips: Martin Perkmann: „Tik Tak (Die Welt steht still)”
News: Virial: Good & Bad News; Oldie Festival: Openair in Feldthurns

Inhaltsverzeichnis RFF#512 >>> Donnerstag, 6. September 2018

Am 23. August 2018 waren Me + Marie während ihrer Promo-Tour auch bei uns zu Gast und haben ihr neues Album „Double Purpose” mit uns besprochen. Das Foto entstand grad nach diesem Interview, das Teil unserer heutigen Sendung ist. Der Überblick:

An Evening With The Blues 2.Teil

Ausschnitte vom Festival das wir am 16. und 17. Februar 2018 in St.Jakob/Leifers mitgeschnitten haben: Die Gastgeber waren beim erneuten zweifachen "Sold Out" der 7. Ausgabe in Hochform und eröffneten mit viel Spielfreude und Elan den bunten Reigen der weit über 3 Stunden langen Blues-Nächte, die heuer durch besonders viele MusikerInnen auffiel. Im zweiten Teil des Mitschnitts hören wir deshalb Frauen-Power pur von und mit Grazia Quaranta, die das Publikum besonders begeisterte. Wir haben unter anderem auch ein Interview mit der Künstlerin aus Ligurien geführt. Souverän und sehr rocklastig der Auftritt von Mr. Kern Pratt, der die Hymne seiner Heimatstadt mit nach Südtirol gebracht hatte: Greenville, Mississippi
Donnerstag, 6. September 2018, 19.40 Uhr

Me + Marie: Zweierlei Gründe

Seit Anfang August sind sie mit der „Double Purpose Tour 2018” unterwegs und diese Tour, mit der Maria Moling und Roland Scandella ihr brandneues Album promoten, wird sie auch nach Südtirol führen, so etwa zum Kaltern Pop Festival. Aber sie spielen nicht nur Livekonzerte, sondern besuchen auch diverse Redaktionen, um ihr Album zu promoten. Und haben das Angebot angenommen, zumal die Musik von Me + Marie bestens ins Programm von Freier Fall passt.
Das Foto stammt von Tibor Bozi.
Donnerstag, 6. September 2018, ca. 20.30 Uhr

Anguish Force: „Chapter 7”

Es liegen einige intensive Tage hinter der Atzwanger Metalband Anguish Force: Am vergangenen Samstag haben sie trotz Regen ihr „Atzwang Metal Fest” erfolgreich über die Bühne gebracht; am Montag erschien mit „Chapter 7” das jüngste Kapitel in der Anguish Force-Diskographie und am gestrigen Mittwoch haben sie mit dem Ex-Iron Maiden-Sänger Blaze Bayley die Bühne geteilt. Es gibt also sehr viel Stoff für das Interview mit Marco Lazzara, der Stimme der Band.
Donnerstag, 6. September 2018, ca. 21.15 Uhr

Headliner #513 [Freitag, 31.08.18] Neue Südtiroler Tageszeitung

10 Jahre Headliner
„Atzwang Metal Fest”
: Releasetermin für Anguish Force
Benefizkonzert in Marling: „Klompf’n Bass Open Air”
NDPC:
Es kam „Langsam”
News:10 Jahre „Headliner”; Beichtstuhl Basement live in Brixen; Good Bye Alice: Shanti Powa live in Bozen; UploadSounds: Der 10. Geburtstag;

Inhaltsverzeichnis RFF#511 >>> Donnerstag, 30. August 2018

Und weil wir das Interview mit Fainschmitz bereits anfangs August gemacht haben, sie waren grad für einen Auftritt im UFO in Bruneck in Südtirol, gibt es auch schon das Foto zum Interview!

Aaron Kerschbaumer live in Regie A

„Immer wieder treibt es dich in die Welt hinaus… aber nirgends wird dir klar, ist es so schön wie zu Haus" … Zitat Ende. Es stammt aus dem neuen Song „Ozean” von Aaron Kerschbaumer und ist die zweite Single des jungen Musikers, erschienen Ende Juli 2018. Der junge Geschichtenerzähler ist zu Gast bei 100 % live im RAI Studio. Das Musik-Video zum Song „Ozean”, das wir hier verlinken, wurde übrigens von Michael Della Giustina gedreht. Der Song selbst entstand in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen und Produzenten Chris Kaufmann im Blesseville-Studio in Kaltenbrunn.
Donnerstag, 30. August 2018, 19.40 Uhr

WW Kunstwanderung 2018

Vom Berg ins Tal geht es bei der heurigen WW Kunstwanderung - genauer gesagt von Seis am Schlern nach Atzwang. KünstlerInnen und MusikerInnen werden diesen Samstag, 1. September  wandern und für alle Mitwandernden Kunst produzieren. In unserem Kurzbeitrag gehen wir auf das spannende Programm ein, bei dem u.a. auch Klaus Janek und Milena Kipfmüller auftreten werden. Wir führen in unserer Sendung ein kurzes Gespräch mit Caroline Profanter, vom Team der Kunstwanderung 2018 und hören dazu eine passende Performace, die u.a. auch unser Medium betrifft, schliesslich solte jeder Besucher ein tragbares Radiogerät zur Wanderung mitbringen.
Donnerstag, 30. August 2018, 20.20 Uhr

Fainschmitz: Jungle Swing

Seit gut zwei Jahren sind sie unterwegs und haben dabei bereits satte 100 Konzerte gespielt. Von ihrer Basis Wien aus haben sie so Clubs, Bars, Konzertsäle und Straßenfeste in Luxemburg, Deutschland, Österreich und Italien bespielt. Heuer ist über Three Saints Records zudem ihr Debüt-Album „Fainschmitz begins” erschienen. Ihren Aufenthalt in Südtirol nutzend, haben wir die Band Fainschmitz um den Steinegger Literaten und Musiker Matthias Vieider ins Studio zum Interview gebeten. Das Foto oben stammt von Benedikt Weis.
Donnerstag, 30. August 2018, 20.30 Uhr

HipHop-Attacke 08/2018

Die letzte HipHop-Attacke liegt schon ein gutes Stück zurück. Aber in den letzten Wochen sind wieder einige Tracks aufgetaucht die es uns ermöglichen, eine neue Folge unserer Reihe zusammenzustellen. Auf dem Menü-Plan heute:

Donnerstag, 30. August 2018, ca. 21.21 Uhr