Inhaltsverzeichnis RFF#637 >>> Donnerstag, 4. März 2021

Online-Lesung mit Musik

Am 15. Jänner 2021 hat im virtuellen Raum eine Veranstaltung stattgefunden die vom Bildungsausschuss Kurtatsch und vom Bezirkservice für Bildungsausschüsse Unterland Überertsch initiiert wurde. Eine Online-Lesung mit Musik, die unsere Aufmerksamkeit erweckt hat. Mit dabei der Autor Gottlieb Pomella, der aus seinem Gedichtband „An Land gespült” (Alpha/Beta-Verlag) vorlas und der Musiker Benedikt Sanoll, der eigene Songs und ein paar Covers zum Besten gab. Wir präsentieren einen längeren Ausschnitt des gelungenen Kulturabends im Web.
Donnerstag, 4. März 2021, 19.40 Uhr

Gabriele Muscolino: Das Solo-Album

Man kennt ihn bis lang vor allem wegen seiner Band Nachtcafè, einer Band, die Poesie und Intellekt miteinander zu verbinden verstand und fein gewobenen Folk mit Liedern aus scheinbar vergangenen Tagen spielte. Gabriele Muscolino hat in den letzten Monaten an seinem ersten Solo-Album gearbeitet, das Ende Februar über das Label Visage Music erschienen ist. Wir stellen euch das Album mit einem Interview mit Gabriele vor. Teil 2 – ein kurzes Interview mit der formidablen Background-Sängerin Angelika Pedron – folgt nächste Woche, mit drei weiteren schönen Songs aus dem Album.

Donnerstag, 4. März 2021, 20.30 Uhr

Instrumental-Intermezzo

Fünf Songs ohne Stimme – plus einen Bonus-Track (ohne Stimme) – das ist der Inhalt unseres Instrumental-Intermezzos, das aber eigentlich funktioniert wie ein ganz normales „Ungehörtes”:

Donnerstag, 4. März 2021, 21.30 Uhr

Headliner #640 [Freitag, 25.02.21] Neue Südtiroler Tageszeitung

Street-Art: Timo Is Limited
Schwerpunkt:  Grunge: As-Cold
Release-Index: Die interessantesten Releases der letzten (und nächsten) Tage
Nice’n’spooky Clips: Kash „La fame”
News: Silent Moriah: Neue EP; 2717: Deal;


Inhaltsverzeichnis RFF#636 >>> Donnerstag, 25. Februar 2021

Philipp Trojer und Neue Töne

Wer hat es noch nie versucht? Früher am Luna Park - oder später im richtigen Leben? Ein auf und ab an Gefühlen und mittendrin die Suche nach dem Sinn. Philipp Trojer, Gitarrist, Sänger, Musiker aus Gries/Sarnthein hat seinen aktuellen Song bereits vor einem Jahr komponiert, als er Mitten in einer besonderen Lebenslage war. Philipp: „Ich habe den Song Achterbahn kurz nach Beginn des ersten Corona-Lockdowns im vergangenen März geschrieben. Zu diesem Zeitpunkt hatte es in meinem Leben einige ziemlich unerwartete Veränderungen gegeben und ich habe mir gedacht: Manchmal ist das Leben echt wie eine Achterbahn – Man weiß nie, was auf einen zu kommt und wo man als nächstes abbiegt“, erklärt der Musiker.

Anschließend kommen noch zwei bekannte Singer-Songwriter mit Neuen Tönen ins Radioprogramm: Martin Perkmann und Philipp Schwarz - alias Schw4rz.

Donnerstag, 25. Februar 2021, 19.40 Uhr 

Der Reisende: William T.

Am 27. Jänner 2021 ist seine neue, mittlerweile 3. Single erschienen: Travelman...meine Freiheit leben. Der aus Meran stammende William T. ist eigentlich als Rock'n'Roll Musiker bekannt, aber immer wieder meldet er sich als Solist zurück, diesesmal geht es eindeutig in Richtung Country-Music! Nach dem 25jährigen Bühnenjubiläum, das er im September 2019 mit einem eigenen Rockabilly/Rock'n'Roll Festival in Meran gefeiert hat, wird es für uns Zeit mit William T. ins Gespräch zu kommen um über Vergangenes, Gegenwärtiges (neue VIDEO-SINGLE!) und Zukünftiges zu reden.

Donnerstag, 25. Februar 2021, 20 Uhr

Music In A Box: Die erste Staffel

Der Ost-West-Club in Meran ist eigentlich ein reiner Live-Club und also – wie viele andere Locations auch – seit Monaten auf Eis. Aber: Ein Team kreativer Köpfe hat sich das Digital-Projekt „Cow In A Box” ausgedacht und umgesetzt. Die erste Staffel ist nun online und da die Musik in dieser Serie eine durchaus wichtige Rolle spielt, wollen wir euch „Cow In A Box” ans Herz legen und euch je einen Song der vier Performer präsentieren. Uns hat dieses Projekt sehr gut gefallen und wir hoffen auf eine zweite Staffel. Die Hintergrundinformationen kommen von Thomas Kobler, einem der Initiatoren des Projektes, den wir am Montag telefonisch erreicht haben.

Donnerstag, 25. Februar 2021, 20.30 Uhr

Nathan Kortleitner: Master Of Grunge

Nathan Kortleitner ist Sänger bei Meddycrayed, ein der besten Bands des Landes und das schon seit ziemlich einigen Jahren. Kortleitner schreibt und veröffentlicht seine Songs aber auch solo, in relativ ungeschliffener Form, über seine Soundcloud-Seite. Wir haben mit Nathan Kortleitner ein Telefongespräch über seine Songs, seine Musik und seine Pläne geführt und werden dies natürlich auf Sendung schicken.
Donnerstag, 25. Februar 2021, 21.10 Uhr

Ungehörtes 02/2021 (3)

Vier relativ neue Releases, vier Frauenstimmen. Das ist eine perfekte Art und Weise Freier Fall zu beschließen. Hier die geplanten Songs dieser Folge von Ungehörtes:

    Donnerstag, 25. Februar 2021, 21.50 Uhr

    Headliner #639 [Freitag, 18.02.21] Neue Südtiroler Tageszeitung

    Mit optimistischem Blick auf die anstehende Konzertsaison: Die Termine 2021
    Simma illustriert gegenwartsrelevante Songtexte: Shame On Youth!: „Uniform”
    Release-Index: Die interessantesten Releases der letzten (und nächsten) Tage
    Nice’n’spooky Clips: June Niesein: „In The Dawn”
    News: Deser May Bloom: Band-Podcast; Music In A Box: Season 1;

    Inhaltsverzeichnis RFF#635 >>> Donnerstag, 18. Februar 2021

    1. Neue Töne
    2. Winto.Klong 2021 – Nachlese
    3. Was ist Musiktherapie?: Ein Gespräch mit Dietmar Elsler
    4. Vinyl in Südtirol (5 von 5): Allgemeine Überlegungen zum Vinyl mit Paolo Crazy Carnevale
    5. Ungehörtes 02/2021 (2): Das Fainschmitz-Special

    Neue Töne

    Erneut sind neue Musiktitel auf unserem Schreibtisch gelandet, die darauf warten, endlich auf Sendung zu gehen. Mit dabei sind heute mindestens zwei davon: Hubert Dorigatti mit der ersten Single „Old Songs” von seinem in kürze erscheinenden gleichnamigen neuen Album, sowie die Heavy Rock-Band aus Bozen/Innsbruck Dirty Laundry die ihre EP und erste Videosingle präsentiert und mit der wir demnächst ein Interview planen.

    Donnerstag, 18. Februar 2021, 19.40 Uhr

    Winto.Klong 2021 - Nachlese

    Winto.Klong 2021 - Digital Edition: Die zweite Ausgabe des Euregio-Festivals der Liedermacher brachte eine „bunte Vielfalt” (Zitat Helmut Frederick Pinggera) neuer und bereits bekannter Stimmen ins Kulturzentrum Toblach, wo bereits vor dem Online-Voting die Präsentationen und Video's der sechs Finalisten aufgezeichnet wurden. Wie es gelaufen ist, hören wir in unserer Nachlese, innerhalb der alle Songs erstmals auf Radiowellen erklingen.

    Donnerstag, 18. Februar 2021, 19.50 Uhr

    Was ist Musiktherapie?: Ein Gespräch mit Dietmar Elsler

    Was ist Musiktherapie? Wir wollen dieser Frage auf den Grund gehen, weil die Informationen über dieses Thema doch etwas widersprüchlich und unklar sind, wenn man mit Menschen spricht, die nicht professionell damit zu tun haben. Dietmar Elsler ist Musiktherapeut und wird und über sein Fachgebiet aufklären. Hier gibt es schon einmal eine kleine Einführung: https://www.youkando.it/de/menschen/dietmar-elsler.

    Donnerstag, 18. Februar, 2021, 20.30 Uhr

    Vinyl in Südtirol (5 von 5): Allgemeine Überlegungen zum Vinyl mit Paolo Crazy Carnevale

    Der Buchautor und Musikjournalist Paolo Crazy Carnevale hat im März/April diesen Jahres das Buch „Enrico Micheletti, il disco perduto della Hard Time Blues Band e altri vinili (dolo)mitici)” (Riff Records, Bozen) veröffentlicht. Während im ersten Teil über das Album der Bozner Hard Time Blues Band erzählt, das nie veröffentlicht wurde, zeichnet er im zweiten Teil des Buches die Geschichte des Vinyls in Südtirol nach. In einer Mini-Serie sprechen wir mit Paolo über diese mitunter sehr raren Platten und spielen einige davon.
    In der letzten Folge stellen wir einige allgemeine Überlegungen zum Vinyl an, denken quasi laut über diesen Tonträger nach und spielen einige Raritäten bzw. Favoriten von Paolo, darunter die Skanners und die Single „Champagne For Breakfast” der Pustertaler Band New Flash von 1982 (Cover siehe oben).
    Donnerstag, 18. Februar 2021, 21.25 Uhr

    Ungehörtes 02/2021 (2): Das Fainschmitz-Special

    Das zweite Ungehörte für Februar 2021 ist ein kleines Special. Die Wiener Band Fainschmitz hat im 
    Februar gleich zwei Single veröffentlicht. Beide sind Teil des Albums „The Fainschmitz Rises”, das am 1. April 2021 erscheinen soll und beide haben ein wunderschönes Cover von Dana Rausch. Die Singles:

    Donnerstag, 18. Februar 2021, 21.50 Uhr

    Inhaltsverzeichnis RFF#634 >>> Donnerstag, 11. Februar 2021

    1. G'schroa und Krawall
    2. Country Love - Liebeserklärung aus Salurn
    3. Rusted Coins: „Tales”
    4. Vinyl in Südtirol (4 von 5): Die Achtziger und Neunziger Jahre
    5. Smalltalk mit einem MC: Remova

    G'schroa und Krawall

    Der neue Film "G'schroa und Krawall - als die Rockbands das Land eroberten" von Wolfgang Moser (Mowo-Production, Spremuta, Boots & Jackets) lässt aufhorchen: Er beschäftigt sich ausführlich mit der Entstehung der Südtiroler Beat- und Rockbands in den 60er und 70er Jahren. Genau das Thema dieser Wochen unserer Reihe "Vinyl" mit Paolo Crazy Carnevale, der übrigens neben vielen bekannten Musikern jener Tage auch mehrmals als Musikjournalist zu Wort kommt. Es geht um Proberäume, Auftritte, Kassetten- und Schallplattenproduktionen. Wir empfehlen den Film mit einem kurzen Trailer für die TV-Premiere auf Rai Südtirol vom 15. Februar 2021 um 20.20 Uhr, verbunden mit einem kurzen Interview mit Wolfgang Moser, das wir vor wenigen Tagen am Mazziniplatz aufgezeichnet haben.

    Donnerstag, 11. Februar 2021, 19.40 Uhr

    Country Love - Liebeserklärung aus Salurn

    Am Mittwoch, 9. Dezember 2020 ist es erschienen: das Album Country Love und die großteils neuen Songs von Johnny Ponta. Es handelt sich um eine Liebeserklärung an das einfache Leben: echt und unverfälscht. Neben 8 Eigenkompositionen hat es auch ein (seltener) Cover-Song von Franco Battiato auf das Album geschafft. Der aus Mittelitalien stammende Arzt, Musiker und Westernreiter hat in Salurn sein Zuhause gefunden und stellt nach „Maval“ (2016) und „Provaci“ (2018) bereits das dritte Studioalbum vor. 

    Donnerstag, 11. Februar 2021, 19.50 Uhr

    Rusted Coins: „Tales”

    Es ist ihr zweites Album und „Tales” ist bereits seit dem 1. August 2020 über die Bandcamp-Seite von Rusted Coins zu haben. Jetzt stellen wir euch dieses Album gemeinsam mit einem Interview mit der Band endlich näher vor. Rusted Coins kommen aus Lana bzw. Meran und – wie wir in der Vergangenheit bereits mehrfach gehört haben – spielen melodiegeladenen Metal, der sich durch die besondere Stimme von Markus Letschka auszeichnet.

    Donnerstag, 11. Februar 2021, 20.30 Uhr

    Vinyl in Südtirol (4 von 5): Die Achtziger Jahre

    Der Buchautor und Musikjournalist Paolo Crazy Carnevale hat im März/April diesen Jahres das Buch „Enrico Micheletti, il disco perduto della Hard Time Blues Band e altri vinili (dolo)mitici)” (Riff Records, Bozen) veröffentlicht. Während im ersten Teil über das Album der Bozner Hard Time Blues Band erzählt, das nie veröffentlicht wurde, zeichnet er im zweiten Teil des Buches die Geschichte des Vinyls in Südtirol nach. In einer Mini-Serie sprechen wir mit Paolo über diese mitunter sehr raren Platten und spielen einige davon.
    In dieser vierten Folge stehen Achtziger und Neunziger Jahre im Mittelpunkt und wir spielen u.a. die streng limitierte Vinyl-Edition des ersten – eigentlich nur als MC erschienenen – Albums „Masque” (1982) von Mad Puppet. (Cover siehe oben).
    Donnerstag, 11. Februar 2021, 21.10 Uhr

    Smalltalk mit einem MC: Remova

    Letztes Jahr hat der Glurnser Rapper Remova seine EP „Blut" veröffentlicht. Es folgte der Song „Massaker", und, erst vor wenigen Wochen, der neue Track „Believe it!“. Wir wollen diesen neuen Track spielen, uns über die Situation des HipHop im Vinschgau informieren und uns ganz prinzipiell uns ein wenig mit Remova unterhalten.

    Donnerstag, 11. Februar 2021, 21.40 Uhr

    Headliner #638 [Freitag, 11.02.21] Neue Südtiroler Tageszeitung

    Performing Artists Association South Tyrol: Das Bandfoto
    Francesco Montanile: „Tunnel of Dreams”, Neues Album mit zehn rein instrumentalen Tracks
    Hai voluto la bicicletta?! Kommentar zu „Am runden Tisch” (RAI Südtirol) vom 1. Februar 2021
    Release-Index: Die interessantesten Releases der letzten (und nächsten) Tage
    Nice’n’spooky Clips: Chiara Veronese: „Rimani sotto la pioggia”
    G’schroa und Krawall – Als die Rockbands Südtirol eroberten”